Eurovision Song Contest: Der erste ESC-Abend

 

Mit "Rise Like a Phoenix" sang sich Conchita Wurst in die Herzen Europas und gewann den "Eurovision Song Contest 2014" -und mit "Rise Like a Phoenix" eröffnete sie am 19. Mai 2015, live in ORF eins das erste Semifinale des größten TV-Unterhaltungsevents der Welt. 

Und bereits zu Beginn der Show zeigt Regisseur Kurt Pongratz, wie spektakulär die einzigartige Bühne und Spezialtechnik in der Wiener Stadthalle in Szene gesetzt werden können. 

Im VIP Bereich sorgte impacts Catering für das kulinarische Wohl der internationalen Gäste und bekam dafür den EVENT SUPPLIER Award, den Geschäftsführer Christian Chytil entgegennahm.

Als offizieller VIP Cateringpartner hat impacts Catering den „Greening“-Aspekt im Bereich Kulinarik beim ersten Semifinale erlebbar gemacht.

Mit dem Speisenangebot wird den zahlreichen internationalen Gästen die Vielfalt und hohe Qualität österreichischer Produkte präsentiert in Zusammenarbeit mit Bio Austria, GenussRegion, den Österreichischen Bundesforsten und Burgenland Wein.

Als Träger des Österreichischen Umweltzeichens darf impacts Catering zu Recht darauf stolz sein, dieses prestigeträchtige Projekt mit seiner langjährigen Erfahrung und seine hohen Kompetenzen begleiten zu dürfen.

impacts Catering freut sich auf die kommenden Tage und wünscht allen Gästen einen kulinarischen Hochgenuss.

impacts Catering beim Song Contest 2015:

Hauptaufgabe von impacts Catering ist die Verköstigung der internationalen Gäste im VIP Bereich an den beiden Semifinaltagen sowie beim großen Finale mit österreichischen Schmankerln. Außerdem ist impacts Catering Gastgeber für die Journalistinnen und Journalisten im Pressecenter sowie die Mitglieder von 27 Delegationen aus verschiedenen Ländern.

Last but not least werden die European Broadcasting Union (EBU)-Lounge, die mit dem diesjährigen Songcontest ihr 60-Jahr-Jubiläum feiert, die Kommentatoren-Lounge und der Green Room von impacts Catering versorgt und betreut.

Bereits 2012 wurde impacts Catering offiziell mit dem Österreichischen Umweltzeichen für „Green Meetings & Events“ ausgezeichnet – eine ökologische Verantwortung, die beim „Caterer des Jahres 2014“ durch Qualität und Innovation als oberstes Gebot sichtbar wird und die sich im Gesamtkonzept für die Kulinarik des Eurovision Songcontest wiederspiegelt. Von der Austria Bio Garantie wurde impacts Catering im Bereich Bio teilzertifiziert, ein weiterer Schritt in Richtung Bio-Lebensmittel und der damit verbundenen Nachhaltigkeit.

Für den Songcontest wird auf Bio-Produkte aus der Region gesetzt, um die österreichische Bio-Qualität voranzutreiben.

« Zurück zur Übersicht