Skiflug-Weltmeisterschaft am Kulm

Mit einer aufsehenerregenden Feier wird Donnerstag am Kulm die insgesamt 24. FIS Skiflug Weltmeisterschaft eröffnet. Für das rot-weiss-rote Skiflug-Mekka im Salzkammergut sind es nach 1975, 1986, 1996 und 2006 bereits die fünften internationalen Titelkämpfe. 

impacts Catering startet beflügelt in das neue Jahr und freut sich, für kulinarische Höhenflüge am Kulm zu sorgen. Als Träger des Österreichischen Umweltzeichens darf impacts Catering zu Recht stolz sein, dieses prestigeträchtige Event mit seiner langjährigen Erfahrung und seiner hohen Kompetenz begleiten zu dürfen. Als Cateringpartner im VIP Diamond und bei der Winnersparty will impacts Catering auch dieses Mal mit deliziösen Gaumenfreuden überzeugen. Vom steirischen Gourmetschinken, der schmackhaften Kürbiscremesuppe mit steirischen Kürbiskernöl, über die zarte Lachsforelle der österreichischen Bundesforste und dem geräucherten Roastbeef vom steirischen Almochsen bis hin zu köstlichen Maroniknödeln, hat impacts Catering rund um Küchenchef Franz Happ eine geschmackvolle Auswahl zusammengestellt, die auch die  zahlreichen VIP-Gäste wahrlich abheben lässt.  Weitere Bereiche die von impacts Catering beflügelt werden sind die Fliegerwiese und das Volksbankzelt inkl. Steiermarkzelt mit rund 10.000 BesucherInnen.

Im Mittelpunkt der Skiflug-WM am Kulm stehen natürlich die besten Skiflieger der Welt. Drei Wettkampftage mit einem Einzelbewerb und einem Teambewerb sowie zahlreiche Flüge jenseits der 200 Meter Marke werden bei Sportlern und Fans gleichermaßen für Gänsehaut-Feeling sorgen. Nach den starken Leistungen von Michael Hayböck und Stefan Kraft bei der Vierschanzentournee reisen die ÖSV-Skispringer als aussichtsreiche Medaillenkandidaten zum Saison-Highlight vor heimischem Publikum.

« Zurück zur Übersicht