Belvedere

Mit seiner einzigartigen barocken Schlossanlage und einer Kunstsammlung von Weltformat bietet das Belvedere einen exquisiten Rahmen für Ihre Veranstaltung. Was immer Sie planen – ob elegantes Galadinner, stilvoller Empfang oder mitreißende Cocktailparty – unser erfahrenes Team steht Ihnen bei der individuellen Konzeption persönlich zur Seite und sorgt für die punktgenaue Regie eines unvergleichlichen Abends.

Das obere Belvedere

Sala terrena und Marmorsaal. Empfangen Sie Ihre Gäste im glanzvollen barocken Marmorsaal des Oberen Belvedere. In spektakulärer Lage bietet der einstige Festsaal des Prinzen Eugen den wohl berühmtesten Blick auf Wien und eine atemberaubende Kulisse für Ihr Firmenevent auf sprichwörtlich höchstem Niveau.

Das untere Belvedere

Barocke Prunksäle. Im Unteren Belvedere beeindruckt die Pracht von Prinz Eugens ehemaligen Wohn- und Repräsentationsräumen. Sie feiern im Groteskensaal, im Goldkabinett oder in der Marmorgalerie mit direktem Zugang in den intimen Kammergarten. Vom exklusiven Galadinner, über Corporate Events bis zur rauschenden Party – die barocken Säle sind für jeden Anlass die richtige Location.

Das Winterpalais

Barockjuwel in der Innenstadt. Glanzvolle Räumlichkeiten und hochkarätige Kunst im Herzen Wiens. Erleben Sie mit bis zu 350 Gästen einen unvergesslichen Abend im faszinierenden Paradeappartement des Winterpalais. Seit der Eröffnung des neuen und vierten Ausstellungsorts des Belvedere am 18. Oktober 2013 sind die bedeutends-ten Säle des Paradeappartements des Prinzen Eugen von Savoyen für die Öffentlichkeit zugänglich. Aufbauend auf dem historischen Erbe und dem umfassenden Wirken des Weltbürgers wurde durch Wechselbeziehungen zwischen Stadt- und Gartenpalast – Winterpalais und Schloss  Belvedere –, die nach mehr als 260 Jahren wieder zusammengeführt wurden, ein weiterer bedeutender Kunst- standort im Zentrum Wiens etabliert.

Das 21er Haus

Freiraum für kreative Ideen. Lichtdurchflutete Räume machen das 21er Haus zu einer modernen Location für Events mit bis zu 900 Gästen. Der für die Weltausstellung 1958 in Brüssel entstandene Österreich-Pavillon von Karl Schwanzer wurde 1962 als Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts in Wien eröff-net – nun erhält das sanierte Architekturjuwel unter der Leitung des Belvedere ein neues Profil. Mit seinen lichten, klar gegliederten Ausstellungs- und Veranstaltungsräumen sowie einem Kino entspricht das Gebäude in seiner Struktur allen Anforderungen zeitgemäßer interdisziplinärer Produk-tionsbedingungen. Das neue Museum beherbergt zusätzlich die Schausammlung der Wotruba-Stiftung und die Artothek des Bundes.

BELVEDERE Events & Vermietungen
Prinz Eugen-Strasse 27 1030 Wien
0043 1 795 57-221
events(at)belvedere.at
www.belvedere.at

« Zurück zur Übersicht